Kampflos ins Halbfinale

Kampflos ins Halbfinale

I. Herren 02.12.2019

Der SV Türk Gücü Hildesheim konnte am gestrigen Sonntag aufgrund eines Verkehrsunfalls nicht zum Viertelfinal-Spiel im Lamspringer Waldstadion antreten. Der NFV hat die Partie noch am Spieltag mit 5:0 für unsere Mannschaft gewertet.

Damit ist unser TuSpo nach dem SC Drispenstedt und der SpVgg Hüddessum/Machtsum der dritte Verein, der sich für das Halbfinale qualifizieren konnte. Der letzte verbleibende Platz wird im Duell zwischen Grün-Weiß Himmelsthür und Concordia Hildesheim vergeben. Sobald die Halbfinalpaarungen ausgelost sind, informieren wir Euch selbstverständlich über die gewohnten Kanäle.

TuSpo Lamspringe

5 : 0

SV Türk Gücü Hildesheim

Sonntag, 1. Dezember 2019 · 14:00 Uhr

Kreispokal-Viertelfinale

Schiedsrichter: Jens Lange

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.