Waldstadion

Waldstadion

Welcome to the Jungle!

Ein mühevoll hergerichteter Platz und eine kleine Holzbaracke, die als Abstellraum diente, waren die Anfänge im Jahr 1932. Fließend Wasser war zu dieser Zeit noch nicht vorhanden. Durch die regelmäßigen Erweiterungen, z.B. den Bau des zweiten Rasenplatzes, den Bau der Tribüne oder den Bau des Clubhauses zählt das Waldstadion heute zu den schönsten Sportanlagen der Region.

Das Lamspringer Waldstadion verfügt über zwei Rasenplätze, eine große Tribüne, ein Kassenhäuschen, eine 100m-Aschenbahn, eine Sprunggrube, ein Kopfballpendel sowie ein Gebäude mit Kabinentrakt, Schankraum, Büro, sanitären Anlagen, angrenzender Grillbude sowie einen 70m² großen Biergarten mit optimalem Blick auf den A-Platz.

Beide Plätze sind mit einer Flutlichtanlage ausgestattet, wovon aber nur der A-Platz ein wettkampftaugliches Flutlicht besitzt. Aktuell befindet sich der TuSpo Lamspringe in Gesprächen mit der Gemeinde, um beide Plätze mit einem LED-Flutlicht auszustatten. Dazu ist zunächst eine Standfestigkeitsprüfung der Flutlichtmasten erforderlich. Sollte diese Prüfung erfolgreich ausgehen, steht einer Umrüstung auf die sparsame LED-Technik nichts mehr im Wege.

Mit einer Höhe von über 275m ü. NHN ist das Waldstadion die höchstgelegene aktive Sportanlage im Landkreis Hildesheim. Diese Konstellation macht sich insbesondere in der kalten und nassen Jahreszeit bemerkbar. Der Lage und den Corona-Reisebeschränkungen zum Trotz fand sich im Winter 2020/2021 eine Gruppe Lamspringer Skifahrer zusammen, um das Waldstadion und die umliegenden Waldwege zur Ski-Langlauf Strecke umzuwandeln. Eigens dafür wurde vom TuSpo in Kooperation mit dem Westharzer SC eine Loipen-Spurplatte angeschafft.

 

Platzbelegungs-Kalender

Eckdaten des Waldstadions

Erbaut

  • 1929 bis 1932

Parkmöglichkeiten

  • Parkplatz Waldstadion
  • Lindenstraße

Eintrittspreise

  • Vollzahler: 4,- €
  • Rentner: 3,- €
  • Frauen & Jugendliche: 2,- €
  • bei Spielen der II. Herren: halber Preis
  • bei Spielen der Altherren: freier Eintritt

A-Platz

  • Maße: 102,50 x 66,00 Meter
  • Flutlicht: Ja, wettkampftauglich

B-Platz

  • Maße: 94,50 x 64,00 Meter
  • Flutlicht: Ja, nicht wettkampftauglich

Platzwart

  • Frank Wunnenberg
  • Jürgen Hoppe
  • Jürgen Hauenschild

Kapazität

  • -

Zuschauerrekord

  • 26. Mai 1974
  • 1.200 Zuschauer
  • TuSpo Lamspringe - SV Arminia Hannover

 

Stadionzeitung

Die Stadionzeitung der Fußballsparte erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Herrenmannschaft in einer Auflage von 144 Stück. Weitere Auflagen gibt es zum tratitionellen Hallenturnier (288 Stück) sowie zu Pokalspielen oder weiteren besonderen Anlässen. Die Zeitung finanziert sich durch die Inserate unserer zahlreichen Sponsoren & Unterstützer und ist kostenlos. Immer freitags vor einem Heimspiel liegt unsere Stadionzeitung in diversen Lamspringer Geschäften aus.

- Redaktion Stadionzeitung: Jens Wald, Christian Wichmann

- Kontakt: info (at) tuspo-lamspringe.de oder 05183-957061

 

Navigation / Routenplaner

Link zu Google Maps

Aktuelles

25.01.2021 Ski-Langlauf Waldstadion

Wintersport unter Flutlicht

TuSpo öffnet Waldstadion für Wintersport-Aktivitäten

weiterlesen

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.