TuSpo AH – Sorsum 3:0

TuSpo Lamspringe AH – SG Sorsum/Himmelsthür/Emmerke 3:0 (1:0)

Unsere Altherren gewannen am Abend das Heimspiel gegen die SG Sorsum/Himmelsthür/Emmerke hochverdient mit 3:0 (1:0). In einer überlegen geführten Partie brachte Tobias Brunk unseren TuSpo bereits früh in Führung (8.). In der Folge verpasste der TuSpo weitere Tore, in der Defensive brannte auch Dank des souveränen Auftritts von Stefan Sauerzweig nichts an.

Nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern im Waldstadion dasselbe Bild. Es spielte nur Lamspringe, zahlreiche Torchancen blieben ungenutzt. Als Simon Kreipe in der 64. Minute per Kopf endlich das erlösende das 2:0 erzielte, war die Begegnung entschieden. Zwei Minuten später traf wiederum Brunk zum 3:0-Endstand (66.).

Die Mannschaft von Trainer Wilfried Wittkamp bleibt somit auf Meisterschaftskurs!