TuSpo AH – Neuhof 2:2

TuSpo Lamspringe AH – SV BW Neuhof 2:2 (2:2)

Im Spitzenspiel der Altherren Kreisliga empfing unsere Mannschaft am Freitagabend den ewigen Konkorrenten BW Neuhof. Unter Flutlicht im heimischen Waldstadion glich unser Team zweimal einen Rückstand aus.

Die für ein Altherrenspiel stattliche Kulisse sah einen temporeichen Beginn beider Mannschaften. Die Blitzführung der Gäste in der vierten Minute durch Andre Heine glich Markus Rasche nur eine Minute später aus (5.). Wiederum nur zwei Minuten später sorgte Jens Busch für die erneute Führung der Kirschen. Danach stellten beide Mannschaften das Toreschießen ein, ohne dass das Spiel jedoch unattraktiv wurde. Zurecht sprach man auf der Tribüne von einem gutklassigen Spiel zweier starker Mannschaften. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff erzielte Torjäger Ismail Genc den viel umjubelten Ausgleich!

Nach der Pause wurde das Spiel immer umkämpfter und lebte zuweilen fast ausschließlich von der Spannung. Spielerische Akzente waren im zweiten Durchgang auf beiden Seiten rar, somit sah das Waldstadion am heutigen Abend keinen Sieger. Mit einem am Ende gerechten 2:2-Remis trennte sich das Team von Trainer Wilfried Wittkamp vom Konkurrenten BW Neuhof.

Am kommenden Samstag, den 17. November schließen unsere Altherren die Herbstserie mit einem Auswärtsspiel beim TSV Deinsen ab. Anstoß ist um 15 Uhr.