Die Sporthalle an der Ahornallee befindet sich auf dem Gelände der Grundschule Lamspringe. Sie wurde im Jahre 1975 gebaut und erst vor wenigen Jahren umfassend saniert. Träger der Halle ist die Samtgemeinde Lamspringe. An der Ahornallee ist neben der Turnsparte seit Schließung der Jahnturnhalle auch die Tischtennisabteilung beheimatet. Außerdem wird sie von Teilen der Karatesparte und von Mannschaften der Jugendfußballabteilung, die im Sommer 2014 in einen Jugendförderverein ausgegliedert wurde, genutzt.

Erbaut

  • 1975

Eigentümer

  • Gemeinde Lamspringe

Parkmöglichkeiten

  • Parkplatz Grundschule
  • Parkplatz Waldbad
  • Ahornallee