20 Jahre Karate in Lamspringe

Der Verein Tokon Lamspringe wurde im Jahre 1997 von Steffen Krahl als Sparte des TuSpo Lamspringe gegründet. Nachdem Steffen Krahl Lamspringe verließ, übernahm Peter Scholz die Leitung des Vereins. Mit den Jahren ist der Verein deutlich gewachsen und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass Karate in Lamspringe und Umgebung deutlich bekannter geworden ist. Der junge Verein hat schon große Erfolge erzielt, was sich in der Entwicklung jedes einzelnen Karateka positiv niederschlägt. Einige nehmen mittlerweile auch an Wettkämpfen teil. Diese Erfolge beruhen in erster Linie auf dem großen Engagement der Mitglieder.

Aktives Vereinsleben wird groß geschrieben

In der Karatesparte legt man viel Wert auf ein aktives Zusammenleben der Vereinsmitglieder. So werden regelmäßig Weihnachtsfeiern, Zeltlager, Braunkohlwanderungen und zahlreiche weitere Unternehmungen vorgenommen. Ein besonderes Highlight für die jüngsten Interessenten sind die jährlich veranstalteten Ferienpassaktionen. Des Weiteren wird jedes Jahr an zahlreichen regionalen und überregionalen Lehrgängen teilgenommen, z.B. dem Frühjahrslehrgang in Syke Anfang Mai.

Weitere Informationen, interessante Berichte und viele Bilder findet Ihr auf
www.karate-lamspringe.de