Hallenturnier Tag I: Alfeld siegt vor Ambergau und Bodenburg

Am ersten Turniertag hat sich die U19 der SV Alfeld überraschend aber verdient als Gruppensieger für die Endrunde qualifiziert. Die Alfelder ließen dabei die Favoriten FC Ambergau/Volkersheim und VfB Bodenburg hinter sich. Der FCA und der VfB qualifizierten sich auf den Plätzen zwei bzw. drei jedoch ebenfalls für die Endrunde.

Ausgeschieden sind die U19 des JFV Süd, der FC Kreiensen/Greene und der TSV Warzen.

Alle Ergebnisse im Überblick: https://www.tuspo-lamspringe.de/hallenturnier/

Foto: Kais Bodensieck