Bodenwerder – TuSpo Damen 16:18

TV Bodenwerder – TuSpo Lamspringe Damen 16:18 (7:11)

Nachdem die Damen in den letzten drei Spiele ihre Leistung nicht abrufen konnten und oftmals auf Stammspieler verzichten und die Punkte abgeben mussten, war auch heute erstmal wieder
die Frage, ob man überhaupt nach Bodenwerder fährt, da viele Stammspieler gesundheitlich angeschlagen waren und man auf Mittelfrau Daniela Beischau, durch einen grippalen Infekt, komplett verzichten musste. Doch die Entscheidung zu fahren stellte sich als richtig heraus.

Von Anfang an zeigten die Lamspringerinnen warum man die weite Fahrt angetreten hatte – um zu gewinnen.  Die erste Hälfte konnte noch nicht klar entschieden werden. Sie war meist ausgeglichen und durch viele 7-Meter geprägt. Doch ab Mitte der ersten Halbzeit konnte man sich, vor allem durch einen starke Abwehr, auf 11:7 absetzen.

In der Halbzeit schwor Trainer Fabrian Scholz seine Mannschaft ein, nicht wie so oft Anfang der zweiten Halbzeit einzubrechen. Die erste Hälfte der zweiten Halbzeit verlief auch sehr gut für die Lamspringerinnen und man konnte sich zwischenzeitlich auf 15:8 absetzen. Doch die Damen wollten es, wie so oft, mal wieder spannend machen und ließen die Gastgeberinnen vier Minuten vor Ende auf zwei Tore ran kommen. Scholz nahm nochmals eine Auszeit und motivierte seine Mannschaft die zwei Punkte zu sichern. Als Chiara Fritzsche knapp zwei Minuten vor Ende einen 7- Meter, die auch in der zweiten Halbzeit das Spiel prägten, wieder auf drei Tore Abstand verwandeln konnte, war das Ding für die Lamspringerinnen durch. Bodenwerder traf dann in der letzten Minute zum 18:16 Endstand. Die Damen freuten sich, mal wieder einen Sieg feiern zu können.

Jetzt geht es erstmal in die Weihnachtspause und die Damen würden sich freuen auch einige Leute auf dem Stand der Handballer auf dem
Lamspringer Weihnachtsmarkt begrüßen zu können. Am 13.01.19 geht es dann in der Heberweg-Halle beim ersten Heimspiel weiter. Die Lamspringer Handballer wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!