Altherren siegt im Elfmeterschießen

In der ersten Qualifikationsrunde zum Ü32-Niedersachsenpokal gewann unsere Mannschaft am Mittwoch auswärts beim SV Bosporus Peine mit 6:5 (2:2) nach Elfmeterschießen. Tobias Brunk (2.) und Ismail Genc (30.) hatten den TuSpo zweimal in Führung gebracht, ehe die Gastgeber jeweils ausgleichen konnten. Mit dem 2:2 nach 90 Minuten ging es ins Elfmeterschießen. Tobias Brunk, Carsten Grove, Stefan Sauerzweig und Kapitän Sascha Löke trafen sicher, während der SV Bosporus einmal verschoss und einmal an TuSpo-Keeper Michael Menge, der den verhinderten Stammkeeper Patrick Böning vertrat, scheiterte.

Der Gegner in der zweiten Runde steht aktuell noch nicht fest.