Platz 3 in Sehlem!

Platz 3 in Sehlem!

I. Herren 02.08.2021

...und endlich ein Stück Fußball-Normalität

In einem sehenswerten Spiel um Platz drei konnte die Mannschaft von Michael Menge und Marius Meier den Nachbarn und Liga-Konkurrenten aus Bodenburg im Elfmeterschießen bezwingen. Nach spannenden 90 Minuten stand es vor einer erneut tollen Kulisse 3:3-Unentschieden.

Den besseren Start in die Partie erwischte der VfB Bodenburg. Nach einem ungeschickten Zweikampf im Lamspringer Strafraum entschied Schiedsrichter Kloppenburg zurecht auf Elfmeter für den VfB - David Pasenow ließ TuSpo-Keeper Melvin Rademacher keine Chance und verwandelte sicher (9.). Die TuSpo-Elf musste nur wenige Sekunden später den nächsten Rückschlag einstecken, als Tobias Wellsandt verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Wiederum nur wenig später erhöhte der VfB durch Laurenz Schilling auf 2:0 (14.). Unsere Mannschaft tat sich in den ersten 20 Minuten schwer, bekam das Spiel aber mit zunehmender Dauer besser in den Griff. Eine maßgeschneiderte Flanke von Marco Reski netzte der aufgerückte Jens Förster per Kopf ein und brachte seine Mannschaft wieder ins Spiel (37.).

Nach der Pause erhöhte der TuSpo den Druck immer weiter. Bodenburg hielt zunächst stand und konnte mit eigenen Offensivaktionen auch immer wieder für Gefahr sorgen. Jens Förster traf in der 62. Minute nach einem Ehlers-Freistoß nur den Pfosten, ehe der eingewechselte Niklas Augustin mit einem direkt verwandelten Freistoß aus halbrechter Position den mittlerweile verdienten Ausgleich herstellte (66.). Wenig später ging der VfB nach einem gut gespielten Angriff über die rechte Seite wieder in Führung - Spielertrainer Steve Pasenow traf aus Nahdistanz (76.). aber auch davon ließ der TuSpo sich nicht sonderlich beeindrucken. Nur zwei Minuten später brachte der eingewechselte Jannik Becker den Ball nach toller Vorarbeit von Philipp Probst im Tor unter - 3:3 und dabei blieb es. Der dritte Platz der 55. Sehlemer Pokalwoche musste vom Elfmeterpunkt entschieden werden.

Auf Lamspringer Seite trafen Niklas Augustin, Pascal Wunnenberg, Jannik Becker und Jens Förster, zudem hielt Joel Golovaty den vierten Bodenburger Elfmeter und gab dem Shootout im richtigen Moment die entscheidende Wende.

Danke, VfL Sehlem! Danke für die Einladung, Respekt für die Organisation und Durchführung des Turniers. Eine Woche Fußball pur, spannende Derbys, Wiedersehen mit bekannten Gesichtern und jeden Abend volles Haus sollten Mut machen und Hoffnung geben für die kommenden Wochen und Monate!

 

#ImHerzenBlauWeiß

#InDenFarbenGetrenntInDerSacheVereint

VfB Bodenburg

6 : 7

TuSpo Lamspringe

Sonntag, 1. August 2021 · 15:00 Uhr

Sehlemer Pokalwoche - Spiel um Platz 3

Schiedsrichter: Arne Kloppenburg Assistenten: Anastasija Bykanov, Maik Paul Zuschauer: 250

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.