3:3 im ersten Testspiel 2019 – Donnerstag gehts nach Spanien

Nach dem überragenden Hallenturnier Ende Dezember und einer etwas längeren SocialMedia-Pause sind unsere Fußballer bereits im Januar in die Rückrundenvorbereitung gestartet.

Die I. Herren verbrachte das zurückliegende Wochenende überwiegend im Kollektiv. Am gestrigen Samstag stand zunächst ein Besuch in der Sehusa Wasserwelt in Seesen auf dem Programm. Nachdem die ein oder andere Bahn gezogen wurde, ging es anschließend zum gemeinsamen Essen in das griechische Restaurant Artemis im Nachbardorf Gehrenrode. Später ließ man den Abend in der Lamspringer Gaststätte Schulze-Klingemann, wo die Altherren gleichzeitig ihre traditionelle Braunkohlwanderung feierten, gemütlich ausklingen.

Am heutigen Sonntag stand dann endlich das erste Fußballspiel des neuen Jahres auf dem Plan. Um 10 Uhr startete die Mannschaft von Trainer Michael Menge am heimischen Waldstadion in Richtung Braunschweig. Auf dem Kunstrasenplatz des Lehndorfer TSV trafen unsere Jungs auf die zweite Mannschaft der Gastgeber (Tabellendritter der 1. Kreisklasse Braunschweig) und trennten sich am Ende unentschieden. Nach frühem Rückstand durch Nicklas-Hans Höft (4.) drehten Kapitän Marco Reski (5.), Maurice Feuerhahn (17.) und Tizian März (24.) die Partie zur 3:1-Halbzeitführung für den TuSpo. In Hälfte zwei kamen die Lehndorfer durch Tore von Marcel Lange (66.) und Patrick Gustrau (84.) zum 3:3-Endstand.

Am kommenden Dienstag steht eine weitere Trainingseinheit im Waldstadion auf dem Plan, ehe die Mannschaft am Donnerstagmorgen mit 20 Spielern zum Trainingslager ins spanische Benicàssim (nahe Valencia) fliegt. Über die SocialMedia-Kanäle Facebook und Instagram erhaltet Ihr regelmäßige Neuigkeiten aus dem Trainingslager!

Weitere Termine:

Testspiel der II. Herren:
So, 03.03.2019 um 12:30 Uhr gegen die zweite Mannschaft des SV Bockenem 2007, Sportplatz Mahlumer Straße

Vorraussichtlicher Rückrundenstart I. Herren und II. Herren:
So, 10.03.2019 im Lamspringer Waldstadion
13 Uhr: TuSpo II – SV Mehle II
15 Uhr: TuSpo I – VfL Nordstemmen